2018 Hotel Auschwitz

location sound mixer / sound editor / composer

GER / POL | 2018 | indie feature film


Producer: CollaboratorsFilm

Director: Cornelius Schwalm

Website: Hotel Auschwitz

Verleih: Deja Vu Film

Achtung Berlin Wettbewerbsteilnehmer

Mit

Franziska Petri, Cornelius Schwalm, Patrick von Blume, Katharina Bellena, Oli Bigalke, Jörg Kleemann, Verena Unbehaun, Harald Siebler, Christian Ahlers, Toni Jessen, Matthias Rheinheimer, Georg Scharegg, Tomek Nowicki, Christoph Schüchner u.v.a.

Drehbuch und Regie – Cornelius Schwalm | Co-Autorin – Christiane Lilge | Stoffentwicklung – Ensemble | Kamera – Birgit Möller, Florian Lampersberger | Schnitt – Kai Wido Meyer | Rohschnitt – Antonia Fenn | Filmmusik – Matthias Petsche | Ton – Matthias Steiert, Joscha Eickel | Mischung – Niklas Kammertöns | Ausstattung – Norbert Bellen | Kostüme – Ensemble und Tineola Design | Filmplakat und Graphik – Mirja Engelhardt | Filmtrailer – Yuliya Bold, Kai Wido Meyer | Produzenten – Katharina Bellena und Cornelius Schwalm


Theaterregisseur Martin inszeniert „Die Ermittlung“ von Peter Weiss, ein Stück über den Holocaust. Um dem großen Thema gerecht zu werden, fährt er mit einigen Ensemblemitgliedern nach Auschwitz. Nebenbei will er vor Ort die Gunst der Stunde nutzen und sich seiner Lieblingsdarstellerin nähern. Sabine aber hat andere Pläne. Alle Figuren sind getrieben von ihrer Sehnsucht nach Nähe, Macht und Erfolg. Als Gośka, eine polnische Jüdin hinzukommt, eskaliert die Situation… Eine bitterböse Tragikomödie, die fernab von politischer Korrektheit fragt, was wir jetzt und heute mit Auschwitz zu tun haben.

 

Theatre director Martin wants to put „The Investigation“ by Peter Weiss on stage, a piece about the Holocaust. In order to live up to the big topic he goes on a trip to Auschwitz with some members of the ensemble. Besides he wants to take the opportunity to get closer to his favourite actress. Sabine, however has different plans. All characters are driven by their desire of belonging, power and success. When Gośka, a Polish Jew joins the group, the situation gets out of hand.

2018 September

location sound mixer

GER| 2018 | short film

Website: Ectafilm

Clara: Antonia Bill | Jonathan: Alexander Ziegenbein | Directors: Konstantin Rall, Zeehyun Soh | Camera: Claire Jahn | Steadicam Operator: Alexander Pauckner | Lighting: Anthony Tenambergen.

Genre: Drama | Country of Production: Germany | Year of Production: 2018 | Running Time: 15 Minutes | Shooting Format:
6K anamorphic | Aspect Ratio: 2.4:1 | Sound: 5.1 | Language: German, Choice of English, French or Korean Subtitles.

Clara, a successful young businesswoman, does a pregnancy test after a passionate weekend with a working collegue. The positive result confuses her a lot. At first overwhelmed by her extreme and contradictory feelings, she finds a deep assent with herself as the day progresses.

Triggered by her unusual state of mind, for Clara inner and outer world fall in one. The short seeks on all cinematic layers to follow this complex process.

2016 Querfeldein

location sound mixer

GER | 2016 | short film

 

Director: Marco Baumhof

Cast: Sarah Alles, Adrian Topol

 

Isa und Tom sind ein sportliches Paar, das gerne gemeinsam an Laufveranstaltungen teilgenommen hat.
Durch eine schwere neurologische Erkrankung sind Läufe für Isa nicht mehr möglich und sie verliert immer mehr die Kontrolle über ihren Körper.
Die beiden wissen nicht wie sie mit der unaufhaltsam fortschreitenden Krankheit umgehen sollen. Isa zieht sich immer mehr in sich selbst zurück und trennt sie sich
schließlich von Tom. Um sie zurück aus ihrer Isolation zu holen meldet Tom sie, ohne ihr Wissen, zu ihrem Lieblings-Crosslauf an. Gemeinsam mit Freuden trägt Tom Isa in einem Reifen über
die Strecke. Mit jedem überwundenem Hindernis findet Isa sich besser in ihrer Situation zu Recht und fasst neues Vertrauen in sich, in das Leben und in ihre Liebe zu Tom.

2016 Weihnachten der verlorenen Kinder

location sound-mixer

GER | 2016 | short film

 

Producer: Filmakademie Baden-Württemberg

Director: Lara Witossek

DoP: Anne Bolick

Weihnachten der verlorenen Kinder nimmt einen mit in die Welt von vier Heroinabhängigen, die in einem heruntergekommenen Haus am Wald leben. Es ist ein Tag wie jeder andere, nur einer von ihnen muss beerdigt werden.

2016 Auf Wiedersehen Screencap

2016 Auf Wiedersehen

location sound mixer / audio post production

GER | 2016 | short film

 

Director: Thore Brodtmann

 

2015 Gilt To Gold Screencap

2015 Gilt To Gold

production sound mixer, audio postproduction, sound design

GER / UK | 2015 | short film

 

Producer: Lupa Films GmbH

Director: Raphael Chipperfield

DoP: Frank Madone

Cast: Edward Ashley, Rudolph Thome, Llewelyn Reichman

 

Through a fractured relationship between a father and a son, living alone together in new house and a new city, the film explores the idea that, like the thin layerof gilt added to gold that Frost alludes to, sometimes good things are not immediately self- evident. And that often we might find the need to make things appear to be what they really are…